Talentetausch Kärnten
Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder einsehbar.
Bitte loggen Sie sich ein.

Meinungen zu "Baustoffbörse"
Lisa Walcher am 20.12.2012 20:27:57

liebe Monica, lieber Hans-Peter, finde die RestBaustoffBörse eine ganz ausgezeichnete Idee. setzt ihr beide sie in die Tat um, habt ihr schon mit Roland gesprochen? ich kann euch mit Text und Fotos unterstützen - und wir haben vermutlich auch das eine oder andere herumliegen, das jemand brauchen könnte. wie weit ist diese Idee schon auf der Erde? glg Lisa


DI Hans-Peter & Monica Tosolini am 21.12.2012 10:40:14

Liebe Lisa Walcher, wir haben mit Alois und Roland ausführlichst gesprochen. Haben aber leider noch keine Verwirklichung von der Baustoffbörse ereichen können. Laut Roland liegt das an seiner Zeitnot. Wir haben bereits 500 Talente zugesagt, wenn Roland Hilfe beim Programmierung der Baustoffbörse in der Homepage von TTK braucht. Er sagt, 32 Stunden sind notwendig = 3.200 Talente. Wir hoffen, daß das Ganze keine Zangengeburt wird. Jeder der gerne an der Baustoffbörse mitarbeiten möchte, ist gerne gesehen, denn das Projekt wird sehr nützlich für den Tauschkreis sein. Dein Text und Photos bitte an Roland. glg M&H-P


Lisa Walcher am 22.12.2012 18:38:09

liebe Monica, mein Vorschlag war, dich und deinen Mann in den Tagen nach den Weihnachtsfeiertagen besuchen zu kommen und GEMEINSAM mit euch einen Text zu erstellen und notwendige Fotos zu besprechen. Roland habe ich bereits angeschrieben. wenn dieses Projekt sein soll, wird es entstehen. sonst - siehe Zangengeburt :-) glg und entspannende Feiertage, Lisa


Jutta Streit am 27.12.2012 21:00:07

Liebe Monica, lieber Hans-Peter, danke für die vielen Beiträge aus Eurer Ideenwerkstatt. Ich wünsche Euch von Herzen, dass wenigstens eine Idee im kommenden Jahr beim Tauschkreis zur Verwirklichung kommt und für alle gut und zufriedenstellend funktioniert. Liebe Grüsse und ganz viel Glück Jutta


Jutta Streit am 27.12.2012 21:03:06

.........ach ja......vielleicht bringen wir auch den Transport der Tauschsachen auf Schiene, dann könnten die Baustoffe bald in ganz Kärnten unterwegs sein...........man wird ja wohl noch träumen dürfen


Lisa Walcher am 30.12.2012 12:41:19

liebe Monica, lieber Hans-Peter, vielen herzliche Dank, dass ihr euch gestern so viele Stunden Zeit in eurem wunderschönen Zuhause für uns genommen habt, um uns über eure Ideen zu berichten. was für ein schöner Nachmittag... es sind geniale Ideen, die ihr auf die Welt bringt. Restbaustoffbörse, Bienensegnung, euer Verkehrskonzept - das alles gehört selbstverständlich in die Praxis umgesetzt. da liegt viel Arbeit vor uns, ich freue mich darauf. und ich hoffe, wir werden mehr, die diese Ideen ins prkatische Tun verwandeln können. es gibt einen so schönen Spruch von Victor Hugo, der auch unsere Geduld auf die Probe stellt: "Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist!" wir werden sehen, ob der Zeitpunkt da ist :-), nur Mut!!!


DI Hans-Peter & Monica Tosolini am 08.01.2013 12:46:14

Gute Ideen in der Schublade? Liebe Lisa, es ist unser aller Pflicht, das zu verwirklichen, was wir mit den Statuten des TTK auch ALLE angenommen haben. Die soziale Lage von vielen Menschen erlaubt es nicht mehr, uns zu verlassen, das zufällig jemand diese notwendigen Ideen auch wirklich aktiv, in die Tat umsetzt. Wir haben ein soziales Gewissen und somit ist unsere soziale Ruhecouch nicht mehr lange genug. Der Sankt-Nimmerleinstag, (liegt unserer Meinung nach), nach dem Termin, an dem es vielen schon unterm ....... brennt. Bitte lies unsere Markteinträge, unter "Verschiedenes". Alle diese Ideen sind maßgeschneidert nach den Statuten des TTK. ALLE SIND AUFGEFORDERT ZU HANDELN! JETZT! lg M+H-P


Jutta Streit am 09.01.2013 13:51:34

Beginne jetzt. In dem Augenblick, in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen, um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch die Entscheidung, und er sorgt zu den eigenen Gunsten für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, Begegnungen und materielle Hilfen, die sich kein Mensch vorher je so erträumt haben könnte. Was immer Du kannst, beginne es. Kühnheit trägt Genius, Macht und Magie. Beginne jetzt. Johann Wolfgang v. Goethe


Lisa Walcher am 12.01.2013 15:54:15

ihr Lieben, nun beobachte ich schon eine Weile dieses Hin- und Herschreiben zur Idee Baustoffbörse. gute Ideen sind sicher eine gute Sache. doch wer bitte setzt sie in die Realität um? was wäre der nächste Schritt - aus eurer Sicht? ich für mich meine, es wäre direkt für den Tauschkreis schon mal sehr wirksam, hier einen Button "Baustoffbörse" anzufragen, damit die Markteinträge kommen - sofern Ressourcen da sind. ich bin sicher, das bekommt Roland gewohnt schnell hin, wenn alle damit einverstanden sind. ich habe relativ wenig Zeit dafür, hier herein zu lesen und nachzuschauen, was sich tut - wer von euch könnte die Aufgabe übernehmen, beim Vorstand nachzufragen, ob das zum jetzigen Zeitpunkt Sinn macht und dann eventuell einen Newsletter dahingehend auszusenden? wie hat Jutta zitiert: "Beginne jetzt". wünsche rundherum ein schönes vorwinterliches Wochenende, Lisa


Jutta Streit am 13.01.2013 15:08:04

Liebe Lisa, du hast ganz recht. Ideen alleine helfen uns nicht weiter. Es gibt unter den Markteinträge die Spalte Bau, Umbau, Renovierungen. Da kann schon jeder, der möchte, alle Baustoffe eintragen...........damit wäre schon einmal ein Anfang gemacht. Auch wenn es nicht das ist, was die Familie Tosolini meint.........es ist schon einmal ein Schritt in die richtige Richtung. "Beginne jetzt"


Lisa Walcher am 15.01.2013 17:14:31

hi, Jutta. genau das meine ich. also eintragen, was ihr daheim herum kugeln habt. vielleicht brauchts ja wer. gut ding braucht halt weile - in diesem fall einen gemeinsamen beschluss, was größeres draus zu machen, auch über die grenzen des tauschkreises hinaus. die börse, die kommt, sofern wir sie umsetzen. ich werde mich ebenfalls dafür einsetzen. auf meine art. herzliche grüße von althofen nach gmünd und überhaupt rundherum, Lisa


Jutta Streit am 16.01.2013 08:18:13

Jeder, der möchte, dass aus dieser Spalte Bau, Umbau, Renovierungen etwas Größeres (über den Tauschkreis hinaus Gehendes) entsteht, hat die Möglichkeit, seine Angebote und den Bedarf schon mal hier unter den Markteinträgen bekanntzumachen. Auf diese Weise kann schon einmal eine kleine "Bedarfserhebung" gemacht werden. Menschen, die sich für den Tauschkreis wegen der Baustoffe interessieren, kann man auf unsere Homepage und ganz gezielt auf diese Spalte hinweisen - aber bitte erst dann, wenn genug Einträge gemacht wurden. Es ist wie bei allem hier im Tauschkreis - wenn die einzelnen Mitglieder mitmachen, wenn jemand die Arbeit tut, dann wird etwas Größeres entstehen - und sonst bleibt alles beim Alten...........Wer eine Baustoffbörse will, der soll bitte mit der Möglichkeit beginnen, die es schon gibt. Bitte Markteinträge schreiben, bitte andere Mitglieder dazu auffordern und begeistern...........wenn das funktioniert, dann könnte der nächste Schritt möglich werden.........für Mitfahrgelegenheiten und Transporte gilt das Selbe. Bitte erst alle schon vorhandenen Möglichkeiten ausschöpfen, bevor zusätzlich etwas Neues geschaffen wird..........Mach einen Markteintrag, wenn Dir eine Sache wichtig ist


Lisa Walcher am 19.01.2013 13:28:39

ihr Lieben, wir haben gestern beim monatlichen Netzwerktreffen über die Baustoffbörse (derzeit Rubrik Bau, Umbau, Renovierungen) sowie über den Tauschkreiskurier (derzeit Mitfahrgelegenheiten) gesprochen - die Idee kommt gut an. bitte einfach immer weiter erzählen :-)


DI Hans-Peter & Monica Tosolini am 25.01.2013 12:54:33

Liebe Jutta, liebe Lisa, wo seht Ihr weitere Arbeiten für die verschiedenen Börsen der Homepage? Die Leute von außen tragen sich selber ein, die Waren werden von den Leuten selber abgeholt. Wer seine Ware "vermarket" hat, löscht seinen Eintrag selber.So einfach, mit nur ein paar Programmiererarbeiten, für die WIR auch noch die Talente spendieren kommt, eine Hilfswelle für Kärnten in Gang. Welch ein unwürdiger Tango? Eine Zeitverschwendung sondersgleichen. Jetzt, wo alle technischen Möglichkeiten zur Verfügung stehen, diese Aufgaben - per Mausklick zu tun, und das in Friedenszeiten.

Zurück zu Talentetausch Ideen, Visionen, Vorschläge, Erfahrungen







Sitemap | SK-Talente © Webdesign SchwarzerKater.at