Talentetausch Kärnten
Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder einsehbar.
Bitte loggen Sie sich ein.

Meinungen zu "Kosmetik zum Selbermachen"
Jutta Streit am 10.02.2015 10:44:47

Deoroller ohne schädliche Stoffe....... Rezept: 50 ml Salbei- oder Melissenhydrolat (oder abgekochtes Wasser). 2,5 g = 1 Meßlöfferl Xanthan, 2,5 g = 1 ML Odex, 10 Tropfen ätherisches Grapefruiteöl. Alles gut zusammenrühren und in einen leeren wiederbefüllbaren Deoroller füllen. Gerne kannst du einen fertigen Deoroller bei mir erhalten. Wenn du zufrieden bist, dann machst du es selbst. Es geht schnell und ist wirklich ganz leicht.Die Zutaten bekommst du beim Laden "Naturschönheit" in Gmünd am Hauptplatz, oder auch zum Bestellen unter www.naturschoenheit.at oder bei einem anderen Kosmetikversand . Hydrolate gegen Talente gibt es bei Susanne Schlager Nr. 784


Jutta Streit am 10.02.2015 17:48:24

Erklärung der Zutaten für das Deo: HYDROLATE, früher auch Pflanzenwässer, Blütenwässer oder Aromatische Wässer genannt, werden durch Wasserdampfdestillation von Pflanzen gewonnen. Ein Beispiel ist das Rosenwasser..............XANTHAN ist ein Gelbildner, damit die Flüssigkeit andickt. Gut mit dem Wasser verrühren, dass es keine Klumpen gibt. 30 g kosten etwa 2,20. Da kannst du viele Deos damit machen. Auch für Sportgels, Fußgels, Insektengels, Augengels und zur Cremeherstellung geeignet..........ODEX HT ist ein milder, hautfreundlicher Geruchsfresser für Deos. Es ist ein Zinksalz einer Fettsäure die im Rizinusöl enthalten ist. Es nimmt den Geruch,am Körper und im Haushalt, ist wasserlöslich und kann auch in Cremes usw. eingearbeitet werden. (z. B. Fußcreme bei Schweißfüßen) 10 ml kosten etwa 1,50 und reichen für 4 Deos.


Jutta Streit am 10.02.2015 18:01:43

Ein Meßlöffel mit 2,5 ml aus Plastik kostet 0,20. Die meisten Rezepte werden in Messlöffeln angegeben, weil eine normale Küchenwaage für so kleine Mengen viel zu ungenau ist. Ein Deoroller aus Glas, den du immer wieder neu befüllen kannst 1,50.


Jutta Streit am 11.02.2015 07:59:06

Duschsmoothie für trockene Haut (100 Gramm) Zutaten: 20g geriebene Seife, 40 g abgekochtes Wasser, 40g Sonnenblumenöl oder ein anderes hochwertiges kaltgepreßtes Öl. Unbeduftet lassen oder Duft und Farbe nach Wahl (bei mir waren es 7 Tropfen Lebensmittelfarbe grün und je 10 Tropfen Fichte und Eukalyptus)..... Blumige Note: 12 Tr. Orangenöl, 8 Tr. Lavendelöl, 4 Tr. Ylang Ylang Öl..... Citrusnote: 8 Tr. Orangenöl, 8 Tr. Zitronenöl, 4 Tr.... Bergamottöl, 4 Tr. Zimtöl..... Noch eine Idee: 7 Tropfen Zeder und 4 Tropfen Ylang Ylang..... Zubereitung: Die Seife reiben und mit dem Wasser vermischen. Die Seife muss sich noch nicht komplett auflösen, das erfolgt im nächsten Schritt…Im heißen Wasserbad die Seifen-Wasser-Mischung auflösen. Ich hab es mit dem Kochlöffel cremig gerührt. Dann kommt noch das Öl und gegebenenfalls die ätherischen Öle und Farben dazu. Das Ganze wird gut durchgemischt. (mit einem Stabmixer oder mit dem Löffel cremig schaumig rühren)In einen großen Tiegel füllen. Fertig!


Jutta Streit am 11.02.2015 08:26:41

Kräuter Duschgel mit Öl für trockene Haut (470 Gramm): 50g zu Flocken geschabte Kernseife/Naturseife.. 10g Bienenhonig.. 100ml Kräuter- oder Blütenölauszug Ihrer Wahl oder Bio-Öl.. 300ml destilliertes Wasser, Tee oder Hydrolat.. 10ml Apfelessig.. Zubereitung: Das destillierte Wasser im Wasserbad auf 40 Grad Celsius erwärmen und den Honig darin auflösen. Dann nach und nach die Seifenflocken dazu rühren. In dieser Seifenlösung wird der Öl-Auszug langsam und unter ständigem Rühren eingegossen. Nach dem Abkühlen fügt man tropfenweise den Essig bei. Gut durchrühren. Da sich jede Seife und jedes Öl anders verhält, ist es ratsam, die Mischung einen Tag stehen zu lassen. Die Masse dickt an. Durch Wasserzufuhr kannst du am nächsten Tag die gewünschte Konsistenz selbst bestimmen. Du kannst das Duschgel unbeduftet verwenden, oder auch färben und beduften.


Jutta Streit am 11.02.2015 08:30:26

Zum Färben von Duschgel und Smoothie eignet sich Lebensmittelfarbe (auch die für Ostereier), Algenpulver wie Spirulina oder Clorella, Sanddornfruchtfleischöl, Kurkuma, färbige Heilerden, Pflanzen-pulver, Pflanzensäfte und Mineralerde, Indigo ,Ölauszüge von Johanniskraut (rot), Alkannawurzel (rot) Annatto (orange). Im Kosmetikfachhandel gibt es viele Farben, die für Biokosmetik (auch für dekorative Kosmetik) geeignet sind.


Jutta Streit am 11.02.2015 08:35:26

Beispiel Farbe/Duft fürs Duschgel: 6 Tr. Lebensmittelfarbe grün, 50 Tr. Äth. Öl, Mischung aus Zitrone, Orange, Grapefruit.... Duschgel für Morgenmuffel (für unser Rezept) 20 Tropfen Grapefruiteöl, 10 Tropfen Orangenöl und 6 Tropfen Petitgrainöl. Gut schütteln und fertig ist Ihr fruchtiges, aufmunterndes und duftendes Wake-Up-Duschgel. Oder Mischung aus Rosmarin/Zitronengras........ Durchhänger-Duschgel (für unser Rezept) 16 Tropfen Pfefferminzöl dazu. Gut schütteln und fertig ist Ihr Duschgel. Ganz toll ist dieses Duschgel wenn es heiß ist. Das Pfefferminzöl erzeugt einen kalt-heiß Effekt und ist deshalb besonders erfrischend. Der Duft hilft bei Müdigkeit und Erschöpfung. Duschen Sie eher lauwarm. Pfefferminze nicht anwenden bei Schwangerschaft, Kindern unter 6 Jahren, Heuschnupfen und homöopathischer Behandlung....... Weitere Duftmischungen auf 100 ml Duschgel: Belebendes Duschgel: Statt Wasser Rosmarintee/hydrolat, Olivenöl, 2 TL Hamamelisextrakt, 5 Tropfen Myrrhe, 5 Tropfen Pfefferminze und 5 Tropfen Weihrauch....... Fruchtiges Duschgel: Zypressentee/hydrolat, Olivenöl und Wildrosenöl, 7 Tropfen Mandarine und 5 Tropfen Lemongrass....... Fruchtig: 10 Tropfen ätherisches Öl Mandarine, 10 Tropfen Pink Grapefruit........... Kühlend, straffend, reinigend: 5-10 Tropfen ätherisches Grapefruitöl......... Bei unreiner Haut: Sonnenblumen-Weizenkeim oder Mandelöl, 10 Tropfen Teebaumöl gut ist auch Heilerde......... Guten Morgen Duschgel: 12 Tropfen Grapefruit, 8 Tropfen Rosmarin,4 Tropfen Pfefferminze.......... Sport-Duschgel: 10-15 ätherisches Zimt- oder Wacholderöl NICHT bei empfindlicher Haut....... Vitalisierend und durchblutungsfördernd: 15 ml Rosmarin ätherische Öle wie Zitrusöl, Minzöl und Myrrhe, jeweils 3 Tropfen .Rosmarin Nicht bei hohem Blutdruck............. Kinder: für Babys, Kleinkinder und geschwächte Personen keine äth. Öle verwenden . Für größere Kinder milde Öle, wie Rose, Vanille, Mandarine, Lavendel


Jutta Streit am 13.02.2015 15:08:47

PEELING SCHNELL GEMACHT.....Trockene, rauhe und schuppige Haut ist in kürzester Zeit durch dieses Peeling streichelzart. Mach bitte einen Test mit deinen Händen. Rezept: 2 Eßlöffel Olivenöl + 1 Eßlöffel Feinkristallzucker oder Weizengries. Gut vermischen, etwas davon auf die Handinnenflächen geben und wie beim Hände waschen mit beiden Händen gegeneinander reiben. So lange, wie du magst. Abwaschen, abtrocknen - fertig........auf diese Weise kannst du auch ein Körperpeeling machen. Statt dem Ölivenöl kannst du auch ein anderes Pflanzenöl verwenden. Als Peelinggranulat eignet sich auch Kaffeesatz (gut bei Cellulite - regt die Durchblutung an)


Jutta Streit am 14.02.2015 22:54:57

Feuchtigkeitsspendendes Peeling mit Hafer......... Drei Esslöffel Naturjoghurt oder feiner Topfen mit zwei Löffeln Haferkleie (oder Hafermehl aus Haferflocken - im Mörser oder Kaffeemühle zerkleinern) vermischen. Wenn Sie eher zu trockener Haut neigen, können Sie noch einen Schuss Öl unterrühren. Das Gesicht vorher reinigen. Die Masse im Gesicht verteilen,(Augenbereich aussparen) kurz antrocknen lassen und dann mit lauwarmen Wasser aufschäumen und abwaschen. Die Haferkleie wirkt beruhigend und feuchtigkeitsspendend. Der Joghurt oder Quark kühlt die Haut.


Jutta Streit am 14.02.2015 23:07:10

SCHNELLE GESICHTSMASKE............... 1 Eßlöffel Heilerde, 1/2-1 KL kaltgepreßtes Pflanzenöl , 1 KL Aloe-Vera-Gel (wenn vorhanden), 5 Tropfen Bio-Zitronensaft, 10 Tr. Sanddornfruchtfleischöl (geht auch ohne), 5 Tr. äth. Karottensamenöl oder Mandarine rot - oder ohne Duft.. Zu einem weichen Brei rühren, auf das gereinigte Gesicht und Hals auftragen, 5Min. Einwirken lassen, lauwarm abnehmen. Diese Maske macht schnell aus müder, gestresster Haut wieder eine strahlende, glatte, gut durchblutete Haut.


Jutta Streit am 14.02.2015 23:15:32

HEILERDE gibt es in der Apotheke oder im Kosmetikfachhandel . Sie kann innerlich und äußerlich verwendet werden. z. B. zum Entgiften, für Zahnpasta, bei Juckreiz, Akne, als Puder usw. Es gibt die Heilerde in verschiedenen Farben, bedingt durch die verschiedenen enthaltenen Mineralstoffe. Für Interessierte stelle ich im nächsten Beitrag verschiedene Heilerden ein.


Jutta Streit am 14.02.2015 23:30:19

Wissenswertes zu Heilerde: Allgemeine Stärkung, antibakterielle Wirkung, Bindung überflüssiger Gallensäure (was zur Senkung des Cholesterinwertes führt),Bindung von Gerüchen, Entgiftung,Entsäuerung,Gewichtskontrolle, heilende Strahlung Hilfe bei Vergiftung, Mikromassage des Darms,Nährstoffzufuhr, Parasitenaustreibung, Schutz vor Strahlenschäden,Stärkung der Abwehrkräfte.........WEISSE Heilerde: Für Zahnpasten, Gesichtsmasken bei junger Haut, auch Akne, kann für Babys als Puder verwendet werden, hat außergewöhnliche, heilende Eigenschaften, in Haarshampoos und -Spülungen bei fettem Haar, als Badezusatz (gibt herrlich weiche Haut), für alle Hauttypen geeignet. Bei Venenentzündung weisse Heilerde, bei Krampfadern grüne........ GELBE Heilerde: Ist der grünen Heilerde am ähnlichsten, hat aber eine besonders gute Wirkung auf die Haut. Für die meisten Hauttypen geeignet, besonders bei Sonnenbrand, Couperose und erschöpfter Haut. Maske nach Sonnenbad, Irritation der Haut, Couperose: 2 EL Erde, 10 Tr. Karottenöl,1 TL Aloegel, 1 TL Nachtkerzenöl, ev. 2 Tr. äth. Rosenholz-und Geraniumöl, wenn Flüssigkeit fehlt Ringelblumenhydrolat dazu, bis eine streichfähige Paste entsteht. 10-20 Min. einwirken lassen, mit lauwarmen Wasser abnehmen.........ROSA Heilerde: Sehr mild, verbessert die Zartheit der Haut, vor allem für Masken, ist tonisierend, straffend - auch für die Brust, Oberschenkel, Oberarme, besonders bei empfindlicher, zarter Haut. Auch als Gesichtspuder, im Sommer schützt er vor Sonnenbrand...... LILA Mineralerde ist eine Mischung von Kaolin und Magnesium violett. Reich an Kieselsäure und mineralischen Salzen. Reinigt, pflegt und revitalisiert die empfindliche Haut. Sie ist ideal bei Ekzemen, Psoriasis, Problemhaut, stillt den Juckreiz. Sie remineralisiert, beseitigt die Müdigkeit der Haut, absorbiert Giftstoffe im Gewebe und stärkt die Elastastizität, wirkt durchblutungsfördernd und wird auch in Celluliteprodukten verwendet. Ideal für die Kosmetik, in Masken, Peelings, Badezusätze, Haarkuren, Cremen, Lotionen, Shampoo, Butter, in der Seifenherstellung als Färbemittel, aber auch als Pflegezusatz. Zusammensetzung: 66% lz03, 23,50% Fe203, 0,80% Na2O+K2O, 0.50% C0O+MgO 0.50%........GRÜNE Mineralerde Pulverisierter gereinigter Ton, wirkt durch den hohen Mineralstoffgehalt entzündungshemmend und reinigend, durchblutungsfördernd und straffend, bei müder, blasser Haut, bei fettem Haar, Zahnpasta.....weitere Infos unter www.naturschoenheit.at


Jutta Streit am 14.02.2015 23:36:08

GESICHTSMASKE .......2 EL Topfen, 1 EL Honig, etwas Öl, ein paar Tropfen Zitrone............auf das gereinigte Gesicht und Hals auftragen (Rest auf Hände oder aufessen)......etwa 20 Minuten einwirken lassen.


Elisabeth Hobel am 06.10.2015 17:16:36

Liebe Jutta, habe erst jetzt deine Infos entdeckt. Danke, dass du dein großes Wissen mit uns teilst.


Ulla Krappinger am 21.02.2017 21:16:56

Ich finde deine Rezepte ganz toll! Danke dafür! Habe ein paar davon schon ausprobiert, obwohl ich erst seit kurzem beim Talentetauschkreis dabei bin, sie sparen eine Menge Geld und Plastikmüll und sie machen autonomer vom Konsumzwang. Hast du auch ein Rezept für ein Shampoo? Habe weißes Haar, welches ich 1- 2 x pro Woche wasche und welches an der Kopfhaut eher fettet und an den Spitzen trocken ist. wo bekommst du die Hydrolate her, stellst du sie selbst her? herzlich Talentegruß von ulla, 1110

Zurück zu Talentetausch Ideen, Visionen, Vorschläge, Erfahrungen







Sitemap | SK-Talente © Webdesign SchwarzerKater.at