Talentetausch Kärnten

Das Treffen der Talentierten in der Mediathek Völkermarkt wurde jetzt dauerhaft nach Griffen in die Creativstube Melitta Karner verlegt. Der Termin bleibt gleich.


Sonntag, 03.07.2016 von 11.00 bis 17.00 Uhr
Kaninger Mühlenwanderweg ob Radenthein

Tischanmeldungen bitte mit Buchung von 10 Talente auf Konto "3031 (Tischreservierung Sommerfest am Karninger Mühlenwanderweg)"

Infos wer was essbares mit nimmt bitte als Markteintrag unter der Rubrik "Sommerfest am Karninger Mühlenwanderweg"

Brotbackkurs Anmeldung bei Wolf Dannehl (dannehl@aon.at)

Informationen zur Anfahrt zum Mühlenwanderweg:
Von wo auch immer Ihr in Radenthein ankommt,
Ihr müsst zur Katholischen Kirche fahren und auf der dort vorbeigehenden Straße (L18) (Landstraße, heißt später Knappenstraße) weiterfahren.
Dann kommt Ihr automatisch zum Ziel (Türkhaus am Mühlenwanderweg).

Als Fest für alle Sinne

Sommerfest Radenthein

Ist das diesjährige Sommerfest des Talentetausch Kärnten konzipiert. Der Mühlenwanderweg Kaning (oberhalb von Radenthein) bietet uns dafür die idealen Rahmenbedingungen:

Spielend tauschen – tauschend spielen

Türkhaus

  • Vom Parkplatz zum Festgeschehen (ca. 600 m) gibt es von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr unterstützenden Transport mit einem kleinen Lieferwagen, sowie einer Schub- und einer Handkarre; zu Fuß „mit leichtem Gepäck“ in 7 min leicht bewältigbar!
  • Kalte und warme Getränke werden von der Regionalgruppe Radenthein ausgeschenkt, Essen wird dezentral versorgt. Bitte auf der TTK website eintragen, wer was mitbringt (auf Talentebasis). Nicht vergessen: Tausch-Tische reservieren!!!
  • Grillen am Bach: mit dem Chefkoch (W. Dannehl) auf Talentebasis; Selber mitgebrachtes Grillgut professionell grillen – dabei hilft Euch Wolfgang Kugler, unser Obmann. Grillkohle und Holz sind vorhanden.
  • Workshops und sonstige Aktivitäten für Jung und Alt:
    • Bachsteine bemalen mit Rosi Schmölzer ab 13.30 Uhr; 
    • Kinderschminken ab 12.00 Uhr;
    • BROTBACKKURS, Beginn 12.00 Uhr - unbedingt bei Wolf Dannehl anmelden (dannehl@aon.at)!!!
    • Powerfood am Wegesrand von 13.30 bis 14.30 Uhr mit Irmgard Siebenbäck. Wildkräuter Kartoffelsalat zum Verkosten!!!
    • Messerschleifen: Gerhard Schmölzer, durchgehend.

Brot backen

Am Eingang zum Mühlenwanderweg kann ein kleiner Kräutergarten besichtigt werden, ebenso gibt es bei freiem Eintritt ein regionales Museum zu besuchen.

Der rauschende, murmelnde, tönende und flüsternde Rossbach wird uns mit seinen Mühlen, Wasserrädern und Kneippanlagen den ganzen Tag begleiten. Ruhebänke, Grillplätze, Wasserspielplätze: ein guter Platz für viele Tauschbegeisterte und all jene, die es vielleicht auch werden möchten.

Und wenn das Wetter so gar nicht mitspielt? Dann finden wir Unterschlupf in einem gemütlichen Stadel, sowie unter Zelten und Schirmen…

Wasser Spiele

Bitte daran denken, dass der Bach für frische, kühle Luft sorgt; also auf jeden Fall nicht nur wettergerechte, sondern auch warme Kleidung und eventuell auch Sitzunterlagen mitbringen.

Wir freuen uns auf ein fröhlich-talentiertes Fest!


Kontakt:
Rosi Schmölzer 0650 8910988
Wolf Dannehl 0664 73857118
Barbara Burgstaller 0664 2047813


Öffentlicher Workshop:

Der Experte für komplementäre Zahlungsmittel, Gernot Jochum-Müller, ist am Mittwoch, 15. Juni 2016, von 10.30 bis 17.00 Uhr  im Rahmen der "Tage der Zukunft" in der Klosterruine Arnoldstein.

Kosten und Anmeldung:
Dieser Workshop ist öffentlich zugänglich. Beschränkte Teilnehmerzahl, Anmeldung bis 6. Juni unbedingt notwendig.
Kostenbeitrag für Organisation und Jause: € 48,-
Anmeldung unter Angabe der Rechnungsadresse: office@zukunftskompetenzen.at

Diese Veranstaltung wird nicht vom Talentetausch Kärnten organisiert. Bezahlung in Stunden ist hier leider nicht möglich.

Weitere Infos auf: www.tagederzukunft.at/arnoldstein/programm/

Auch vom Talentetausch Kärnten sind Mitglieder bei den Projekten aktiv vertreten. Siehe www.tagederzukunft.at/labor/projekte-2016/


Die aktuelle Zeitung ist in der Verteilung und sollte am 25. oder am 27. Mai zugestellt werden.

Falls wer am Montag, 30. Mai noch immer keine Zeitung erhalten hat, bitte im Büro melden.

Mit Klick auf das Titelbild bekommst du die digitale Ausgabe (75,5 MB).

Zeitung vom Mai 2016



unter ihrem Lebensmotto:

Gib und Nimm

Heidemarie Schwermer hat fast 2 Jahrzehnte ohne Geld gelebt. Ein, für ein Jahr geplantes Experiment wurde zu ihrem Lebensinhalt. Sie hat die Tauschidee weiterentwickelt. Vom Tauschen kam sie zum Teilen, vom Teilen zum Geben und Nehmen!
„Ich gebe was ich kann und ich nehme, was ich brauche“ - wie wenig man wirklich braucht, das hat sie uns vorgelebt. Ihr Bewusstsein war ihre neue Währung und man glaubte ihr, wenn sie sagte: „ich lebe in der Fülle“.

Wir möchten beim Stammtisch , in Gedenken an Heidemarie, ein Experiment machen, ihre „Gib und Nimm-Idee“ einmal in die Praxis umsetzen und spüren, wie es uns damit geht.

Alles, was zum Stammtisch mitgebracht wird (pro Person möglichst nicht mehr als 3 Stück und mit Namen versehen), steht allen zur Verfügung. Diesmal geben und nehmen wir, ohne abzurechnen, ohne Bewertung. Wir geben, was wir gerne geben (nicht unbedingt das, was wir loswerden wollen) und nehmen, was uns gefällt oder was wir brauchen.
Ihr könnt alles mitbringen, von Talentiertem (Waren, Gutscheinen für Dienstleistungen) über Kleidung, Schuhe, Bücher, CD‘s, Zeitschriften, Hausrat etc.

Bitte um zahlreiches pünktliches Kommen und um kulinarische Spenden (Kuchen, Brot, Aufstrich etc.) für diesen Abend.


Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit im Geiste Heidemaries,
auf diesen Abend in Fülle!
Christa Zwitter

Am Dienstag, 17. Mai 2016 von 18:00 bis 20:00 Uhr in der KHG Klagenfurt



« Lesenswertes Seite 4 von 36 Lesenswertes »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36






Sitemap | SK-Talente © Webdesign SchwarzerKater.at