Talentetausch Kärnten
Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder einsehbar.
Bitte loggen Sie sich ein.


gratis E-Book

Gernot Gauper: Hi erlaube mir bitte Dir und Deinem Freundeskreis ein E-Book zu schenken. "Das Ende des Geldes" von Dr. Franz Hörmann. Es beschreibt wie uns das Bankensystem langfristig kaputt macht und mittlerweile wissen es eh schon fast alle aber nicht ...wie und warum das zustandekommt. Einfach das Buch runterladen und ausdrucken. So verstehst Du wie wir legal betrogen werden und warum die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinander geht. http://www.franzhoermann.com/downloads/20110810-das_ende_des_geldes.pdf- Teilen erwünscht


Weiter lesen bei »» Fotos vom Radentheiner Stammtisch


Beitrag einer Interessierten aus Innermanzing

Liebe Talentierte!

Zur Verwirklichung meiner Vision, hält das Leben in Eurem Naturjuwel einen kraftvollen Platz mit einem einfachen kleinen Hof und Grund für mich bereit.

Von Buschmetamorphosen:

Mit dem Zusammenfügen von organischem Wildgewachsenen zu neuen Formen  gebar ich mein erstes, ureigenes Kind und nannte diese Verwandlung ihrer Herkunft entsprechend „Buschmetamorphosen“. Je mehr ich mich mit der äußeren Natur beschäftigte, desto näher rückte auch meine Eigene. In der Permakultur fand ich das Handwerkszeug für die Erhaltung eines vernetzten ökologischen Systems, welches auch das soziale Gefüge der Menschen fortwährend gestaltet. Dabei kristallisierte sich meine Vorliebe für Wild- und Heilkräuter heraus. Eine weitere Vertiefung erlebe ich jetzt bei meiner „Wildnistrainer“ - Ausbildung. Buschmetamorphosen verdichtet sich und strahlt auf alle Lebensbereiche ab.

Dieser Hintergrund ist der Ausgangspunkt für mein Projekt  „Buschmetamorphosen“ mit dem Untertitel „Lebensfreude und Kompost“.

Ziel:

              Subsistenzwirtschaft, Gemeinschaftsgärten zur Erhaltung des Grundrechtes auf Erwerb von LEBENSMITTEL statt unkonventionellem Industriefood, oder ist Jemand von einem Vertrag informiert der auf gesellschaftlichen Konsens beruht?

              Die Kräuterwerkstatt, zur Erhaltung  und Weitergabe von Volkswissen, welches einen eigenverantwortlichen Zugang  zur  persönlichen Gesundheit fördert.

              Eine „Schöpferzone“, mit Naturinstallationen, welche sich selbstverständlich in die Landschaft einfügen und unaufdringlich, konsequent die Kommunikation Natur- Mensch bezeugen.   

              Bildung einer Plattform zur gegenseitigen Unterstützung in der Umsetzung von Ideen, Erfahrungen und Wissen zum Wohle aller Lebewesen.

               

Wozu:

              Weil`s g`sund is`und  Spaß macht

Herzliche Grüße
Germana        
   

Meisterfloristin
Gestaltung von Innen- und Landschaftsräumen

Germana Kovacic
Eck 14
3052 Innermanzing
Tel.: 0699/ 813 73 713
Mail: G.Kovacic@gmx.at  



« Lesenswertes Seite 20 von 33 Lesenswertes »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33






Sitemap | SK-Talente © Webdesign SchwarzerKater.at