Talentetausch Kärnten


Auf Wunsch der Mitglieder wurde auf Facebook eine Gruppe eingerichtet. Sei dabei und werde Gruppenmitglied.

https://www.facebook.com/groups/talentetausch.kaernten/



Die Aufgabe für dich:

Nur noch wenige Tage ... Teilnehmen können nur Fotos, welche beim Hauptartikel als Antwort dazugepostet wurden oder an info@tauschkreis-kaernten.at gesendet wurden !!!

1. Teile das Posting mit dem Aufkleber an deine Freunde
2. Antworte mit einem Foto auf das Posting und zeige wo du deine Aufkleber angebracht hast

Erklärungen:

Hast du die Aufkleber, welche bei der Zeitungs-Zusendung dabei waren, schon auf die passenden Stellen aufgeklebt ? z.B. Postkasten, Eingangstüre, Auto, ... dann fotografiere dies und stelle das Foto als Antwort zu folgenden Facebookposting dazu.

Like auch gleich die Facebook Seite vom Talentetausch (https://www.facebook.com/talentetausch) fallst du dies noch nicht gemacht hast!

Der originellste Ort wird mit einem Preis (500 Talente = 5 Arbeitsstunden) prämiert.

Falls kein Facebookaccount vorhanden ist kann das Foto / die Fotos natürlich auch an info@tauschkreis-kaernten.at gesendet werden - Wir stellen dieses dann zu den anderen dazu..

Falls du weitere Aufkleber benötigst, kannst du diese bei den Regionalbetreuern, sowie im Talente Tausch Kärnten Büro gerne abholen!

• GewinnerInnen werden mit einer Jury am 16.12.2013 ermittelt und verständigt.
• Rechtsweg und Barablöse sind ausgeschlossen


Seit Juni 2011 ist das   Pflegeheim Haus „Gmünd“ ein sehr reges Mitglied beim „talentetausch kärnten“.
Eine Idee dahinter war und ist, durch die erworbenen Talente hauptsächlich Besuchsdienste für HeimbewohenrInnen zu „finanzieren“. Seit einiger Zeit läuft das wunderbar und ich benötige mittlerweile bis zu 2000 Talente monatlich um diese Besuchsdienste zu talentieren.
Die Besuchsdienste bereiten den alten Menschen große Freude. Sei es durch   Spaziergänge, ein Gespräch, ein Spiel, in die Stadt gehen, zuhören, oder einfach nur da sein!

Einnahmenseitig habe ich (zur Zeit) die Möglichkeit durch Vermietung des Seminarraumes (Stammtisch, Tanzkurs, Vorträge,…), Anbieten von Kochkursen (ehemaliger Haubenkoch ist Küchenchef im Heim) Talente zu erwirtschaften. In Summe leider noch zuwenig, um die gutlaufenden Besuchsdienste in vollem Umfang zu „finanzieren“.

Daher mein Spendenaufruf an alle Talentierten, eine Stunde Zeit zu schenken. Zeit für einen alten Menschen!

Mit 100 Talenten schenkst Du einem alten Menschen eine Stunde Zeit.

Im Namen aller HeimbewohnerInnen, HERZLICHEN DANK für die ZEIT !!

Gerhard Spreitzer
(HL/PDL)

Mitglied Nr. 679



« Lesenswertes Seite 14 von 36 Lesenswertes »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36






Sitemap | SK-Talente © Webdesign SchwarzerKater.at