Talentetausch Kärnten

                                  Liebe talentierte Freundinnen und Freunde,

 
wieder einmal hat  ein lieber, talentierter Mensch in einem Gespräch über eine eventuelle Mitgliedschaft das Vorhandensein  seiner  Talente angezweifelt ....
...was mich dazu anregte, diesmal Nelson Mandela etwas dazu sagen zu lassen:

Unsere größte Angst
ist nicht,
unzulänglich zu sein.
Unsere größte Angst ist, grenzenlos mächtig zu sein.
Unser Licht,
nicht unsere Dunkelheit,
ängstigt uns am meisten.
 
Wir fragen uns:
Wer bin ich denn,
dass ich so brilliant sein soll?
Aber wer bist Du,
es nicht zu sein?
Du bist ein Kind Gottes.
Es dient der Welt nicht,
wenn Du Dich klein machst.
Sich klein zu machen,
nur damit sich andere
um Dich herum
nicht unsicher fühlen,
hat nichts Erleuchtetes.
 
Wir wurden geboren,
um die Herrlichkeit Gottes,
der in uns ist,
zu manifestieren.
Er ist nicht nur
in einigen von uns,
er ist in jedem einzelnen.
Und wenn wir unser Licht
scheinen lassen,
geben wir damit
unbewusst anderen
die Erlaubnis es auch zu tun.
 
             Nelson Mandela
 
Einen wünderschönen Sommerverlauf wünscht Euch

                                                                    Monika Pegam

Zurück zu Talentetausch Lesenswertes


Meinungen zu "Unsere größte Angst "
Laura/Ernst Ippen/Mager am 29.08.2010 17:58:18

Ich möchte darauf hinweisen, dass dieser wunderbare Text ursprünglich von einer Frau stammt, nämlich von Marianne Williamson (aus "A Return to Love") und von Nelson Mandela nur zitiert wurde, und zwar in seiner Rede anlässlich seines Amtantritts als Präsident von Südafrika 1994. mit freundlichen Grüßen Laura Ippen


Hildegard Enzinger am 14.09.2010 21:13:33

Danke Monika, danke Laura! Dir, Monika, dass Du diesen wichtigen Text - den wir uns nicht oft genug vorsagen, -denken sollten - wieder einmal ins Gedächtnis gebracht hast Dir, Laura, dass Du in Erinnerung rufst, dass er von einer Frau formuliert wurde - nicht von ungefähr von einer Frau formuliert, von einem Mann zitiert und in der Folge ihm zugeschrieben... herzlichst Hildegard


Sabine Jakosch am 22.06.2011 17:49:19

Monika, das ist echt grossartig, was Du da schreibst ! Sehr gut ausgewaehlt und sinnvoll fuer die spirituelle ganzeitliche Weiterentwicklung in der Wirtschaftswelt. Und ein Tauschkreis ist nun einmal eine selbst kreierte Wirtschaftswelt. Bitte mach weiter so ! Umarmung, Sabine www.astern.at

Zurück zu Talentetausch Lesenswertes







Sitemap | SK-Talente © Webdesign SchwarzerKater.at