Talentetausch Kärnten
Zutaten:
750 g Hirschfleisch (Schlögl oder Schulter)
200 g Speck, gewürfelt und durchwachsen
200 g Eierschwammerln oder Champignon
300 g Zwiebeln
125 g Sauerrahm
125 g Preiselbeeren
½ l     Gemüsebrühe
4 Tomaten oder 1 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren (gemahlen), Thymian

Zubereitung:
Den Speck ausbraten und die Bröckeln zur Seite geben. Vom Fleisch Sehnen und Fett
entfernen, dann in Würfel schneiden, salzen, pfeffern und im Schmalz scharf anbraten
(eventuell in zwei Portionen nacheinander, falls das Fleisch nicht trocken bzw. nicht abgehangen ist). Dann die Zwiebeln mit dem Fleisch bis zur leichten Bräune schmoren und mit ca. ½ l Gemüsebrühe aufgießen. Wacholderbeeren, Thymian, Tomaten, Pilze und die Speckbrökeln hinzufügen und gar köcheln lassen.

Zum Schluss einen Schöpfer Gulaschsoße mit den Preiselbeeren und dem Sauerrahm verrühren und unter das Gulasch heben. Als geschmackliche Abrundung eignen sich
Pinienkerne sehr gut.

Gutes Gelingen wünscht
Wolf Dannehl
Regionalkreis Radenthein

Zurück zu Talentetausch Lesenswertes







Sitemap | SK-Talente © Webdesign SchwarzerKater.at