Talentetausch Kärnten


unter ihrem Lebensmotto:

Gib und Nimm

Heidemarie Schwermer hat fast 2 Jahrzehnte ohne Geld gelebt. Ein, für ein Jahr geplantes Experiment wurde zu ihrem Lebensinhalt. Sie hat die Tauschidee weiterentwickelt. Vom Tauschen kam sie zum Teilen, vom Teilen zum Geben und Nehmen!
„Ich gebe was ich kann und ich nehme, was ich brauche“ - wie wenig man wirklich braucht, das hat sie uns vorgelebt. Ihr Bewusstsein war ihre neue Währung und man glaubte ihr, wenn sie sagte: „ich lebe in der Fülle“.

Wir möchten beim Stammtisch , in Gedenken an Heidemarie, ein Experiment machen, ihre „Gib und Nimm-Idee“ einmal in die Praxis umsetzen und spüren, wie es uns damit geht.

Alles, was zum Stammtisch mitgebracht wird (pro Person möglichst nicht mehr als 3 Stück und mit Namen versehen), steht allen zur Verfügung. Diesmal geben und nehmen wir, ohne abzurechnen, ohne Bewertung. Wir geben, was wir gerne geben (nicht unbedingt das, was wir loswerden wollen) und nehmen, was uns gefällt oder was wir brauchen.
Ihr könnt alles mitbringen, von Talentiertem (Waren, Gutscheinen für Dienstleistungen) über Kleidung, Schuhe, Bücher, CD‘s, Zeitschriften, Hausrat etc.

Bitte um zahlreiches pünktliches Kommen und um kulinarische Spenden (Kuchen, Brot, Aufstrich etc.) für diesen Abend.


Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit im Geiste Heidemaries,
auf diesen Abend in Fülle!
Christa Zwitter

Am Dienstag, 17. Mai 2016 von 18:00 bis 20:00 Uhr in der KHG Klagenfurt

Zurück zu Talentetausch Lesenswertes







Sitemap | SK-Talente © Webdesign SchwarzerKater.at